Unsere Tandemflug-Ausrüstung

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern Ozone, Bruce Goldsmith Design (BGD-Tandemschirme) und SupAir, sowie der Flugschule Hochries wird unsere Ausrüstung stets auf dem technisch aktuellsten Entwicklungsstand gehalten.

In kürzeren als gesetzlich vorgeschriebenen Intervallen durchlaufen wichtige Komponenten unserer Flugausrüstung sorgfältige Materialprüfungen.

Für Ihre Sicherheit gehen wir auf Nummer sicher!

Rechtlich bestehen an einer Tandemflug-Ausrüstung folgende Anforderungen:

  • Die Ausrüstung muss geprüft und mit einem sog. Gütesiegel versehen sein.
  • Das Mitführen eines Rettungsfallschirmes ist Pflicht!
  • Die Sitze für Pilot und Passagier besitzen einen Rückenprotektor, der vor Verletzungen schützt.
  • Helm und Handschuhe sind ebenfalls Pflicht. Beides erhalten Sie von uns.
  • Bei kühlerer Witterung halten wir für Sie sogar einen kompletten Fliegeranzug bereit.

Was sollten Sie mitbringen?

Einzig für festes, nach Möglichkeit Knöchel hohes Schuhwerk sollten Sie Sorge tragen. Bringen Sie auch gerne bequeme und sportliche Kleidung mit. Da ein leichter Windzug während der Flugphase entsteht, ist auch eine Sonnenbrille von Vorteil.

Bitte bringen Sie nicht viele Taschen, Rucksäcke oder viele zusätzliche Kleidungsstücke mit. Das Transportvolumen in der Luft ist sehr begrenzt!

Flugablauf beim Tandemgleitschirmflug

Tandemfliegen für Rollifahrer

Unser Handicap-Gleitschirmflug

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten, wir auch Menschen mit Handicap zusammen mit uns in die Luft gehen können. [mehr...]

Einen Tag lang fliegen

Ihr Pilot für einen ganzen Tag

Lernen Sie das Gleitschirmfliegen richtig kennen. Einen Tag lang mit Ihrem ganz persönlichen Tandemflug-Piloten. Inklusive einem Mittagessen auf einer Alm. [mehr...]